Welcome to MedicalPress a Premium Medical Theme
Title Image

Behandlungsmethoden der Chiropraktik

Chiropraktik Performance
Hauptansatz

Präzise - Schmerzlos - Effektiv - Befreiend - Ordnend

Heute wissen wir, dass über 90% aller Zivilisationskrankheiten durch einen langfristig erhöhten Verteidigungsmodus unseres Körpers entstehen. Das ist eine moderne Interpretation des Stressmodells nach Selye. Dabei sind die Muskelspannungen unserer Wirbelsäule erhöht, das Immunsystem in dauernder Alarmbereitschaft, die Verdauungsleistung reduziert und unser Hormonsystem produziert mehr Stresshormone wie Adrenalin und Cortisol. Der Insulinspiegel wird hochgefahren und unser Stoffwechsel verbraucht Unmengen an Nährstoffen. Jedem dürfte klar sein, dass das auf Dauer nicht gut gehen kann und es auf allen Ebenen zur Erschöpfung, Fehlfunktionen und letztendlich zu Krankheiten kommen kann. Darum ist unser Hauptansatz immer eine gestörte Gehirn- und Nervensystemfunktion, welche untersucht und behandelt wird.

Wir sind Experten auf dem Gebiet der Amerikanischen Chiropraktik, der Integralen Chiropraktik (ICD) und der Osteopathie nach Jean-Pierre Barral D.O. und verfügen über jahrzehntelange Erfahrung und Ausbildung in diesen Heilweisen.

Optimierende Ergänzung bieten unsere speziell entwickelte Muskel- und Faszien-Behandlung ICD, die von unserem eigens darin ausgebildeten Therapeutinnen-Team (Heilpraktiker/-innen und Chiropraktik Assistent/-in) durchgeführt werden. Diese Spezialbehandlungen leisten einen wichtigen Beitrag, Verspannungen und Nervenstress zu lösen. So kommt es zur Aktivierung von mehr Lebensenergie und unser Körpersystem kann heilsam beeinflusst werden.

Im Rahmen chronischer Entzündungen und Stoffwechselstörungen mit sogenannten Mitochondrien-Funktionsstörungen arbeiten wir mit den Erfolgskonzepten der alternativmedizinischen Cellsymbiosistherapie® nach Dr. med. Heinrich Kremer. Wir verordnen labordokumentiert. Stoffwechselanalysen und Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden ebenfalls mittels Labordiagnostik verifiziert.

Patientenstimmen:

Ich konnte es mir nicht vorstellen – aber gleich nach der ersten Behandlung ging es mir sehr viel besser!

Antonia Schnieder